Die Geschichte unseres Vereins

Der Verein Lebensräume für autistische Menschen e.V. mit Sitz in Tübingen ist eine als gemeinnützig anerkannte Initiative betroffener Eltern, die für ihre schwer autistisch behinderten Kinder eine angemessene Betreuung und Versorgung aufgebaut haben.

Herbst 2009

Beginn mit einer Tagesgruppe, um den TeilnehmerInnen eine anregende und lebendige Tagesgestaltung bieten.

September 2013

Wohnen
Die KBF konnte uns in Bodelshausen geeignete Räume für das Wohnen mit integrierter Tagesstruktur anbieten.
Hier sollen unsere TeilnehmerInnen unabhängig vom Elternhaus eine eigene Heimat bekommen, ohne dass sie die sozialen Beziehungen, die sie bisher aufbauen konnten, aufgeben müssen, weil es nur weit weg von hier in einem anderen Bundesland einen Platz gegeben hätte.

2016

Die KBF hat die dann mit acht Teilnehmerinnen voll belegte Einrichtung als Wohnhaus für Menschen mit Autismus übernommen.

Und jetzt du!

Wir suchen nun weitere MitarbeiterInnen, die Freude daran haben, etwas Neues mit aufzubauen.

Wir suchen Dich als Fachkraft oder ergänzende Kraft